Bundes- und Pokalwettbewerb am 03.07.2022

Nach einer zweijährigen Zwangspause war die Jugendfeuerwehr Kirberg am Sonntag, den 03.07.2022, Ausrichter des diesjährigen Bundeswettbewerbs auf Kreisebene der Jugendfeuerwehren des Landkreises Limburg-Weilburg.

 


Beim Anlegen der Knoten und Stiche zählt jede Sekunde.

 

Der Kreisentscheid besteht aus zwei Teilen - einem feuerwehrtechnischen Teil, bei dem ein Löschangriff auf Zeit absolviert wird und einem sportlichen Teil, bei dem neben dem Laufen auch noch einige feuerwehrtechnische Aufgaben erledigt werden müssen.

 


Auch beim Staffellauf gibt es Hindernisse, wie zum Beispiel das zielgenaue Werfen einer Feuerwehrleine.

 

Bei bestem Sommerwetter durfte Kreisjugendfeuerwehrwart Holger Jung sowie die Ehrengäste die angereisten Mannschaften auf dem Gelände des TSV Kirberg willkommen heißen. Angetreten sind 10 Mannschaften aus dem Landkreis, davon stellte die JF Kirberg zwei Staffeln sowie eine Gruppe. Es gibt zwei getrennte Wertungen: Eine Gruppenwertung (9 Personen) und eine Staffelwertung (6 Personen). Trotz kleinerer Fehler konnte die Jugendfeuerwehr Kirberg beide Wertungen dominieren. So gewann die Staffel 2 ihre Wertung mit grandiosen 1417 Punkten, gefolgt von Staffel 1 mit 1385 Punkten. Mit 1388 Punkten konnte auch die gemischte Gruppe in ihrer Wertung alle Gegner hinter sich lassen und sich den Titel sichern.

Anlässlich des 50+2- jährigen Bestehens der Jugendfeuer Kirberg fand zeitgleich ein Pokalwettbewerb statt, bei dem verschiedenste Mannschaften teilnehmen konnten. Unter anderem durften die Youngtimer (ehemalige und aktive Betreuer) sowie die Oldtimer (Eltern der Jugendfeuerwehrmitglieder) ihr Können demonstrieren. Dabei erreichten die Eltern der Jugendfeuerwehrmitglieder einen guten sechsten Platz und die Betreuer einen souveränen zweiten Platz in der Gesamtwertung aller teilnehmenden Mannschaften. Auch hier ging der oberste Platz auf dem Podest an die Staffel 2 der Jugendfeuerwehr Kirberg.

 


Strahlende Gesichter nach der Siegerehrung.

 

Ein erfolgreicher Tag mit viel Spaß und vielen Pokalen ging zu Ende. Die Jugendlichen, die Eltern und die Betreuer haben auch in diesem Jahr deutlich gemacht, was die Jugendfeuerwehr Kirberg zu bieten hat. Doch bevor das Training wieder startet, genießen die Jugendlichen in der dritten Sommerferienwoche erstmal ihr wohlverdientes Zeltlager in Lohra-Kirchvers. Dieses Jahr wird das Leben in einem Kloster mit Spiel und Spaß erforscht und studiert.

 

 

Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net
Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information