Gemeinsame Einsatzübung der Feuerwehren Ohren, Dauborn, Neesbach und Kirberg

Gemeinsame Einsatzübung der Feuerwehren Ohren, Dauborn, Neesbach und Kirberg

Am 26.09.2023 fand die diesjährige gemeinsame Einsatzübung der Feuerwehren Ohren, Dauborn, Neesbach und Kirberg statt. Das Übungsobjekt war der holzverarbeitende Betrieb Firma Viehmann in Kirberg. Bei dieser Übung wurde zum ersten Mal der neue Einsatzleitwagen der Feuerwehr Hünfelden im Übungsdienst eingesetzt, welcher sich sehr gut bewährte.  Nach der Alarmierung rückten die einzelnen Feuerwehren zum Übungsobjekt vor, insgesamt wurden fünf PersonenWeiterlesen

Landesentscheid der Jugendfeuerwehr: Junge Helden beweisen ihre Fähigkeiten

Landesentscheid der Jugendfeuerwehr: Junge Helden beweisen ihre Fähigkeiten

In einer beeindruckenden Demonstration von Mut, Geschicklichkeit und Teamarbeit traten die jungen Helden der Jugendfeuerwehr des Landes Hessen beim diesjährigen Landesentscheid an und zeigten, dass die Zukunft der Feuerwehr in guten Händen liegt. Am 10.09. versammelte sich die Jugendfeuerwehr Kirberg mit 56 weiteren Mannschaften bestehend aus Jugendfeuerwehrmitgliedern aus allen Ecken des Landes in Korbach im Stadion auf der Hauer, umWeiterlesen

Asterix und Obelix erobern den Römberg

Asterix und Obelix erobern den Römberg

In der ersten Sommerferienwoche fand traditionell wieder das Zeltlager der Jugendfeuerwehr Kirberg statt. Diesmal verschlug es die Jugendlichen in ein gallisches Dorf auf dem Römberg. Dort erlebten sie mit Asterix und Obelix so manches Abenteuer… Nachdem die Zelte am Montag aufgeschlagen waren wurde das Lager geschmückt und das heimische Revier markiert. Dienstags begannen dann verschiedene Workshops: Insektenhotels bauen, mit TonWeiterlesen

Feuerwehr Hünfelden-Kirberg erhält Förderbescheid für den neuen Gerätewagen Logistik

Feuerwehr Hünfelden-Kirberg erhält Förderbescheid für den neuen Gerätewagen Logistik

Um den bisherigen bereits über 40 Jahre alten Gerätewagen in den wohlverdienten Ruhestand zu entlassen laufen seit langem bereits Planungen für die Neubeschaffung. Dabei unterstützen Kameraden der örtlichen Wehr auch bei der Vorbereitung der fachlichen Themen für die Erstellung der Ausschreibung seitens der Gemeinde. Dazu zählt neben der Erstellung eines Leistungsverzeichnisses mit knapp 250 eingetragenen Anforderungen an das neue FahrzeugWeiterlesen

Die Feuerwehr Kirberg verabschiedet Georg Faulhaber nach 53 Jahren aus dem aktiven Feuerwehrdienst

Gruppenbild der EA zur Verabschiedung von Georg Faulhaber

Am 18.07.2023 verabschiedete die Feuerwehr Kirberg ihr langjähriges Mitglied Georg Faulhaber im Alter von 65 Jahren bei einer letzten Einsatzübung mit dem Übungsobjekt der Halle der Dachdeckerei Ahnert in aus dem aktiven Feuerwehrdienst. Georg Faulhaber hat als erstes Mitglied der Feuerwehr Kirberg eine solch lange Mitgliedschaft in der Feuerwehr Kirberg erreicht – dabei stets mindestens 3 von 4 Übungen da.Weiterlesen